Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Neuigkeiten
Navigation
TaMOs-Intern


 
 
Donate
Unterstütze TaMOs bei seinen zukünftigen Projekten:
 

Neuigkeiten

erstellt von admin zuletzt verändert: 28.01.2009 13:49
Aktuelle Neuigkeiten des Projektes.
Netzreusenschnecken (Nassarius reticulatus) am Falckensteiner Strand

Netzreusenschnecken (Nassarius reticulatus) am Falckensteiner Strand

erstellt von Dirk Fleischer zuletzt verändert: 10.07.2008 13:19

Beim heutigen TaMOs Tauchgang vor Falckenstein konnte man die Netzreusenschnecke finden. Nassarius reticulatus (Linnaeus, 1758) ist im Sommer und Spätsommer ein regelmäßiger Gast an unseren Tauchplätzen.

Mehr…

Seenadeln - versteckte Schönheiten

Seenadeln - versteckte Schönheiten

erstellt von Matthias Schaber zuletzt verändert: 02.07.2008 14:21

Wer derzeit aufmerksam durch die Algenzone, durch Seegraswiesen aber auch über Sandgrund vom flachsten Wasser bis in mehrere Meter tiefe taucht, kann häufige und mit etwas Glück auch seltenere Vertreter einer bizarren und faszinierenden Gruppe der Knochenfische entdecken – Seenadeln.

Mehr…

Erstes Standardprofil mit Maßband

Erstes Standardprofil mit Maßband

erstellt von Dirk Fleischer zuletzt verändert: 01.07.2008 23:25

Am 15.06.2008 haben wir erstmal einen Profiltauchgang mit Hilfe eines Maßbandes durchgeführt. Diese Methode ist sehr exakt und erleichtert die nachträgliche Auswertung. Diese Methode ist allerdings nicht mit den Vorzügen eines normalen Tauchganges vereinbar. Das Maßband wird an der Wasserlinie verankert und dann vollständig ausgelegt.

Mehr…

Seegras blüht in Strande

Seegras blüht in Strande

erstellt von Dirk Fleischer zuletzt verändert: 18.06.2008 21:45

In Strande / Schilksee konnte wir dokumentieren, dass das Seegras (Zostera marina) bereits jetzt zu blühen begonnen hat. Seegras gehört zu den Blütenpflanzen und unterscheidet sich damit vollkommen von den sonst im Meer vertretenen Algen. Die Blütezeit liegt im allgemeinen zwischen Juni und September. Die langanhaltend hohen Temperaturen und beständige Wetterlage haben bereits jetzt die ersten Blüten sprießen lassen.

Mehr…

Anfang Juli Sauerstoffmangel in der Kieler Förde

Anfang Juli Sauerstoffmangel in der Kieler Förde

erstellt von Dirk Fleischer zuletzt verändert: 09.07.2008 22:37

Die in diesem Jahr bereits lang anhaltenden hohen Temperaturen und die hohe Sonneneinstrahlung haben dafür gesorgt, dass neben dem Phytoplankton sich auch schnellwachsende Fadenalgen explosionsartig vermehrt haben. Jetzt kommt ein neues Problem auf die geschützten Bereiche der Kieler Förde zu. Sauerstoffmangel, aufgrund von bakteriellen Abbauprozessen von organischem Material.

Mehr…

Die Seeringelwürmer der Gattung Nereis (Linnaeus, 1758)

Die Seeringelwürmer der Gattung Nereis (Linnaeus, 1758)

erstellt von Dirk Fleischer zuletzt verändert: 17.06.2008 14:15

Der leider kürzlich tragisch verstorbene Peter Wicht war sehr engagiert für TaMOs unterwegs und hatte uns immer wieder Bilder von seinen Beobachtungen zugeschickt. In seinem Andenken wollen wir hier noch einmal entsprechende Bilder zeigen. Peter hatte einen stattlichen Vertreter der Gattung Nereis vor die Linse bekommen und wir nutzen die Gelegenheit, die Merkmale dieser Gattung näher zu erläutern.

Mehr…

Braune Warzenschnecke vor Strande

Braune Warzenschnecke vor Strande

erstellt von Dirk Fleischer zuletzt verändert: 28.04.2008 13:59

Die zu den Sternschnecken gehörende Braune Warzenschnecke (Onchidoris bilamellata, Linnaeus, 1761) wurde durch den TaMOs Teilnehmer P. Schubert vor Strande gefunden. Diese Sternschnecken Art soll sich von Seepocken ernähren und ist kein ständiger Vertreter in der Kieler Bucht. Onchidoris bilamellata wird normaler Weise in salzhaltigerem Wasser gefunden als wir es in der Kieler Bucht haben und ist deshalb ein Indiz für ausreichenden Einstrom von salzhaltigem Wasser aus der Nordsee durch das Kattegat in die Ostsee.

Mehr…

Rotalge am Strand zwischen Strande und Schilksee

Rotalge am Strand zwischen Strande und Schilksee

erstellt von Dirk Fleischer zuletzt verändert: 28.04.2008 13:32

Wer jetzt am Strand zwischen Strande und Schilksee tauchen geht, der kann im Flachwasser eine Rotalge finden, die dort fast jeden Stein bewächst. Der Schnurtang wächst sehr dicht und ist vom knöcheltiefen bis 3m tiefen Wasser zu finden. Wir danken P. Schubert und R. Karez für die Bestimmung dieser Art.

Mehr…

Erfahrungsbericht von Seminarteilnehmern

erstellt von Dirk Fleischer zuletzt verändert: 28.04.2008 13:35

Wir sind sehr froh, dass zwei unserer Seminarteilnehmer einmal zusammengestellt haben, wie sie das TaMOs-Seminar erlebt haben. Eine Darstellung der Seminarinhalte aus Sicht der Teilnehmer ist bestimmt nicht nur für uns Referenten interessant.

Mehr…

« April 2017 »
April
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930