Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Neuigkeiten TaMOs Taucher auch zwischen den Jahren aktiv
Navigation
TaMOs-Intern


 
 
Donate
Unterstütze TaMOs bei seinen zukünftigen Projekten:
 

TaMOs Taucher auch zwischen den Jahren aktiv

erstellt von Dirk Fleischer zuletzt verändert: 25.01.2009 18:49

Unsere Taucher gehen auch zwischen den Jahren ins Wasser. Es versteht sich von selbst, dass es im Winter nicht immer angenehm ist zu tauchen, aber es gibt manchmal gut Gründe trotz der frischen 5-6° Celsius doch ins Wasser zu gehen. Dieses mal war es ein kleines Nesseltier, dass nur am nord-westlichen Ausgang der Kieler Förde gefunden werden kann.

TaMOs Taucher auch zwischen den Jahren aktiv

In der Kieler Förde waren Taucher mit der Unterwasserkamera am zweiten Weihnachstfeiertag unterwegs. (Foto: Andreas Czerniak)

TaMOs Taucher auch zwischen den Jahren aktiv

Becherqualle (Stauromedusae)Wassertemperaturen knapp über dem Gefrierpunkt konnten die Taucher auch am zweiten Weihnachtsfeiertag nicht davon abschrecken, ins Wasser zu gehen. Am Strand zwischen Bülk und Strande ist es zwar nicht sehr tief, aber an dieser Stelle bleibt das Seegras (Zostera marina) das ganze Jahr stehen. In der Bucht ist es zwischen 1,8 und 2,5 m tief, aber in dieser Tiefe kann man am Seegras eine interessante Tierart finden. Die Becherquallen (Stauromedusae) sind sehr schön anzusehen, weitere Bilder sind in der Galerie.

Die Sichtverhältnise waren am zweiten Weihnachtsfeiertag nicht sehr gut. Der direkte Wellengang hatte viel Sediment aufgewirbelt und aus diesem Grund waren nur wenige gute Aufnahmen möglich. Wer Stauromedusae einmal live sehen will, der muss nur zwischen Bülk und Strande einen Flachwassertauchgang machen.

Artikelaktionen
« August 2017 »
August
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031